Postersession 2011

In der Postersession hat jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer der Informatiktage die Möglichkeit, seine Arbeit zu präsentieren und mit Interessierten zu diskutieren. Die Postershow ist auf zwei Sessions verteilt.

Jedem Poster wird eine Nr. vorangestellt, die man zur Orientierung an den entsprechenden Tagen wiederfindet. Die jeweiligen Fachgebiete sind so auf die Sessions aufgeteilt, dass die Möglichkeit besteht, sich innerhalb des Fachgebietes auszutauschen.

Wie es geht?

Die Postersession wird im Wechsel in zwei Zeitslots durchgeführt.

Poster bitte im Format DIN A1 erstellen (B 594 X H 841 mm).

Nicht vergessen: Poster mit Projekt-/Studien- bzw. Arbeitstitel, Name und Hochschule versehen.

Befestigungsmaterial wird gestellt.

Zur Einleitung der Sessions führen wir in diesem Jahr jeweils vorher einen Poster-Flash durch. Was damit gemeint ist und was wir von Ihnen erwarten, erfahren Sie hier.

Nach oben

Postersession I, Freitag 25. März 2011

16:30 - 17:30 Uhr

Grundlagen der Informatik

1. Klaus Leppkes
Effiziente Berechnung von Adjungierten bei Fixpunktiterationen

Künstliche Intelligenz

2. Tino Hebestreit
Betrachtung von Abbildungsprozessen zwischen dynamischen Szenen und ihren textuellen, auf Schablonen basierenden Beschreibungen

3. Constanze Hofmann
Darstellung von unsicherem Wissen mit Markov Logic Networks: Analyse von Netzwerkstrukturen und Wahrscheinlichkeiten

Softwaretechnik

4. André Albrecht
Entwicklung und Prototypische Implementierung eines Systems zur Automatisierung von Funktionstests elektronischer Datenterminals

5. Michael Dörsam, Chris Stein, Rininta Andari
Campus Explorer: Ein elektronisches Orientierungssystem an der Hochschule Darmstadt

6. Armin Wünsch
Konzeption und Realisierung eines Frameworks zur Parallelisierung bestehender Anwendungen

Mensch-Computer-Interaktion

7. Sebastian Kunze Erweiterung der grafischen Benutzeroberfläche und Einführung eines Rollenkonzepts einer Kommunikationsplattform

8. René Reiners
An Extended Pattern Language Approach for UbiComp Application Design

9. Neyla Rojas
Sketching Ideas - A Collaborative Interactive Space For Supporting Creativity

10. Michael Stahn
Umsetzung einer Management-Applikation für eine Multi-Account-Level-Administration

Datenbanken und Informationssysteme

11. Oliver Kondic, Tomislav Krijan
Probleme bei der Verbesserung der Datenqualität für Klassifikationsverfahren

12. Bernhard Pietsch
Entwurf einer Zugriffsschicht für funktionale Aspekte in DBMS

13. Aneliya Todorova
alpha-Props: A Rule-Based Approach to 'Active Properties' for Document-Oriented Process Support in Inter-Institutional Environments

14. Ricardo Usbeck
Analyse divergenten Nutzerverhaltens in kollaborativen Tagging-Systemen

Technische Informatik

15. Fabian Meyer
Analyse von Event Streams im Kontext semantischer Systemmodelle

16. Martin Raiber
Congestion Control in P2P Networks with Parallel Paths

17. Tsvetko Tsvetkov
Performance Evaluation of Routing Protocols in Wireless Sensor Networks

18. Manuel Umlauf, Alexander Kordes, Sebastian Hellekes, Amin Jemili, Maik Simon, Tim Martin Werner, Matthias Mielke, André Schäfer, Rainer Brück
ASIC zur Erzeugung einer Bildpyramide in Echtzeit per Tiefpassfilterung und Skalierung

19. Tsvetelina Yonova
Formal Description and Analysis of Distributed Online Collaboration Platforms

Informatik in der Lebenswissenschaft

20. Petromil Petkov
Motivating Domestic Energy Conservation through Comparative Feedback in Mobile Applications and Social Networking Sites

21. Karin Schomburg
Visualisierung von chemischen Mustern am Beispiel von SMARTS-Ausdrücken

22. Arzu Yilmaz
Health-Explorer -Eine Web-Anwendung zur interaktiven Darstellung graphenbasierter Gesundheitsinformationen

Graphische Datenverarbeitung

23. Benjamin Pfundt, Marc Reichenbach Optimierung einer parallelen SIMD-Architektur für FPGA und ASIC

24. Martin Steib Schematics-CNP - Entwicklung eines Smallworld Custom Products zur Anzeige von schematischen Rohrnetzplänen

Wirtschaftsinformatik

25. Marita Klein, Ralph Kelkenberg, Michael Haas, Frank Griesinger, Benjamin Blubacher
Ein Pattern-Katalog für REST Architekturen

26. Nils Mosbach
Konzeption und Entwicklung eines Komponenten-Frameworks auf Basis von JSF zur Beschleunigung von Enterprise Content Management Webentwicklungsprozessen

27. Timo Paschke
Die menschliche Komponente bei der Einführung von SOA/BPM

28. Daniel Roppelt
Automatisierte Bewertung der Produktreferenzdatenlieferung für das Billingsystem Abili-T

29. Christian Vilzmann
Eine standardisierte Vorgehensweise zur Implementierung von SOA in Handel und Konsumgüterindustrie

30. Christian Zinsenhofer
Eine Ontologie-basierte Wissensstruktur für Enterprise Architecture Management

Sicherheit – Schutz und Zuverlässigkeit

31. Roman Korn
Vertrauenswürdigkeit in der Peer-to-Peer Kommunikation für den kommerziellen Einsatz

32. Martin Rathgeber
Verifikation eines Linux-Gerätetreibers

33. Nicolai Schmittberger
Sicherheit in ereignisorientierten, drahtlosen Sensornetzen

34. Falk Stapf
Framework zur statistischen Anomalienerkennung in Session Initiation Protocol Verkehrsdaten

Nach oben

Postersession II, Samstag, 26. März 2011

11:00 Uhr - 12:30 Uhr

Grundlagen der Informatik

35. Daniel Chatzopoulos
Genauigkeitsuntersuchung elementarer transzendenter Funktionen verschiedener Programmierumgebungen

Künstliche Intelligenz

36. Tim Althoff
Balanced Clustering for Content-based Image Browsing

37. Martin Gropp
Key Phrases for the Textual and Visual Summarization of Academic Spoken Language

Softwaretechnik

38. Alexander Blatz
Konzeption und Implementierung einer mobilen Anwendung zur standortbezogenen Bestimmung des Presence-Status im IP Multimedia Subsystem

39. Alexander Enns
OSGi auf Android

40. Dennis Gödde
Entwicklung eines Client-Server-Systems zur Darstellung und Synchronisierung von Kultur- und Klimadaten in Gewächshäusern mit Hilfe verschiedener .NET-Technologien und MS-SQL-Server

Mensch-Computer-Interaktion

41. Daniel Decker
Evaluierung von Public Presence Systemen

42. Thomas Falkenberg
Erweiterung einer VoIP-Telefonkonferenzplattform um eine Schnittstelle zur Media-Resource-Function

43. Melanie Stiller
Diskussionsunterstützung und –Bewertung in online Seminaren

44. Florian Frohn
Realisierung eines synchronen Rich-Text-Editors auf Basis eines webbasierten Einbenutzer-Editors

45. Fabian Gröger
Erweiterung einer Konferenzplattform um eine In-Bound-Fähigkeit mit Authentifizierung

Datenbanken und Informationssysteme

46. Kevin Ernst
Einführung und Implementierung eines Lizenzmanagementsystems

47. Alexander Frömmgen Evaluierung komprimierter Indexverfahren im Kontext einer spaltenbasierten Hauptspeicherdatenbank

48. Jonas Gratz
Arbeitsweise und Verwendung der Java Database Connectivity – Intentionen und Meilensteine eines Praktikums

49. Steffen Heublein Consistency checking in flexible workflow and business-rule management systems

50. Steffen Kirchhoff
Quadratische Form Distanz für Wahrscheinlichkeitsverteilungen zur inhaltsbasierten Suche

Technische Informatik

51. Anselm Busse
SSD-basiertes Caching von Blockgeräten

52. Oliver Gasser
Implementation and analysis of a load-aware sampling algorithm

53. Lars-Erik Kimmel
Ein Framework zur Erzeugung von UPnP/DDS-Gateways unter Nutzung einer OSGi-Plattform

54. Philipp Lowack
Distributed Botnet Monitoring

55. Frank Meffert Airfield Tracking: Multi-Sensor Data Fusion and Particle Filters with Prototypical Integration into the PHOENIX Tracker

Informatik in der Lebenswissenschaft

56. Ralf Eggeling
Bayesian Prediction of DNA Binding Sites Using Parsimonious Markov Models

57. Sebastian Hein
Softwaregestützte Bewegungsmotivation für Kinder und Jugendliche mithilfe eines mobilen Brustgurt

58. Natalia Mannov Avatar ergo sum: Manipulation der Körperortswahrnehmung

Graphische Datenverarbeitung

59. André Diekwisch, Andreas Martens, Boris Wolf, Claudia Schumacher, Claudius Jähn, Daniel Mex, David Maicher, Dominik Leibenger, Gennadij Liske, Jürgen Tessmann, Kathrin Bujna, Martin Wistuba, Matthias Fischer, Matthias Strotmeier, Peter Mahlmann, Philipp Brandes
PeerGame: Ein Peer-to-Peer-basiertes Multiplayer-Echtzeit-Strategiespiel

60. Stefan Häfner
Approximation vermessener Reflektanzfunktionen durch nichtlineare Parameterschätzung

61. Nils Kölling Visual Attention für die Suche von Markern in 3D-Scans

Wirtschaftsinformatik

62. Zuk Berisha
Erweiterung einer TTCN-3 SIP Testinfrastruktur zum Testen von RTP Datenströmen

63. Engin Celenk, Michael Falkenthal, Daniel Gaebler, Dierk Jugel, Bastian Maucher, Benjamin Westphal
Semantik-gestütztes integrales Monitoring von SOA Plattformen

64. Tuan Do Dang
Mapping CMMI - Risk Management to Scrum practice

66. Markus Kammermeier
Adaptierung und Einführung eines Vorgehensmodells für IT-Projekte: Verbindung der Spannungsfelder Technik, Organisation und Mensch

Sicherheit – Schutz und Zuverlässigkeit

67. Markus Göttle
Entwurf und Implementierung einer Customer-to-Customer Mobile-Payment-Lösung auf Android-Smartphones

68. Nadine Herold
Auswirkungen von Pseudonymen auf soziale Netze und andere Internetdienste

69. Shankar Karuppayah
CAD+ : Detecting Colluding Nodes in Gray Hole Attacks

70. Julian Sundermann
Geschwindigkeitsoptimierung der AES-Verschlüsselung mit OpenCL auf GPUs

Nach oben

Eindrücke des Vorjahres